„Geplanter Saisonstart des Harpstedter Rosenfreibades
am 18. Mai 2019.

Reduzierung der Öffnungszeiten notwendig wegen Personalmangel."

Rund um das Harpstedter Rosenfreibad gibt es neues zu berichten. Der voraussichtliche Saisonstart ist für den Samstag, 18. Mai 2019 ab 10.00 Uhr anvisiert.

Die vorbereitenden Arbeiten sind gut vorangekommen. Das Schwimmerbecken hatte nur moderate Fliesenschäden, die zwischenzeitlich behoben wurden. Ebenso wurden Dehnungsfugen erneuert.

Nach der Endreinigung ist das große Becken jetzt komplett befüllt. Das Rohwasser wird jetzt intensiv umgewälzt und muss hoch gechlort werden, damit alle Leitungen, der Schwallwasserbehälter
und die Wasserfilter nach der Winterpause wieder in hygienisch einwandfreiem Zustand kommen. Zeitgleich wird angeheizt, um die Wassertemperatur zu erhöhen.

Anschließend wird die Chlorung auf das Normalmaß zurückgefahren. Danach ist die vorgeschriebene Beprobung durch das Gesundheitsamt möglich, mit der der einwandfreie hygienische
Zustand amtlich festgestellt werden kann. Erst bei Einhaltung der vorgegebenen Parameter steht der geplanten Inbetriebnahme am 18.05. nichts mehr entgegen.

Die Dauerkarten sind wie letztes Jahr ausschließlich direkt beim Freibad zu erwerben, bitte das kleine Passfoto nicht vergessen. (Im Amtshof findet kein Dauerkartenverkauf statt.)

Ein Vorverkauf findet an der Freibadkasse an folgenden Tagen statt: 15.05.19, 10:00-15:00 Uhr, 16.05.19, 15:00-18:00 Uhr und am 17.05.19, 10:00-15:00 Uhr.

Für die Kleinen ist als zusätzliches Spielangebot eine große Spieleburg im Liegewiesenbereich neu aufgestellt worden.

Leider gibt es auch schlechte Nachrichten. Trotz mehrmaliger Stellenausschreibung ist es der Samtgemeinde Harpstedt bisher nicht gelungen,
alle für die Wasseraufsicht vorgeschriebenen notwendigen Stellen zu besetzen. Weiterhin werden noch Fachangestellte für Bäderbetriebe und ergänzend
zeitlich befristet Rettungsschwimmer gesucht. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

Um mit dem vorhandenen Personal die Sicherheit der Badegäste ständig gewährleisten zu können, müssen die bisherigen Öffnungszeiten bedauerlicherweise deutlich eingeschränkt werden.

Ab Saisonbeginn öffnet das Rosenfreibad daher zu folgenden Zeiten:

Montag und Dienstag von 15.00 – 20.00 Uhr.
Mittwoch – Freitag von 06.30 – 09.30 Uhr und 15.00 – 20.00 Uhr.
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10.00 – 19.00 Uhr.

Damit ergeben sich insgesamt noch 52 Wochenstunden an Öffnungszeit. Die Samtgemeinde bittet um Verständnis für die Notwendigkeit. Die Hoffnung besteht, dass sich die schwimmbegeisterten Besucher zeitlich etwas anpassen können und ihrem Badevergnügen weiter im Rosenfreibad nachkommen.

Es wird weiter daran gearbeitet, fest einplanbare personelle Verstärkung einzustellen. Ob dies angesichts des angespannten Stellenmarktes gelingt, bleibt abzuwarten. Sollte es gelingen, ergibt sich die Chance, die Öffnungszeiten wieder etwas zu verlängern. Dies wäre vor allem für die Sommerferienzeit zu erhoffen, in der die höchste Besuchernachfrage besteht.

Harpstedt, 08.05.2019

Herwig Wöbse